Christopher Clay

c3o_2013-09satPurp

I seem to be a verb
R. Buckminster Fuller
Kontakt: blog@c3o.org – TwitterLinkedIn

Aktivist, Informationsdesigner & Unternehmer, der mit Hilfe von Technologie und Vernetzung Menschen befähigen möchte – und zwar alle, nicht nur manche.

  • 2014 Pressesprecher für die Wahlallianz Europa Anders
  • 2012–14 Mitglied des Bundesvorstandes der Piratenpartei Österreichs
  • 2012 Gründung Luminous Flux, neuartige Software für Onlinejournalismus, vorgestellt am Camp des Chaos Computer Clubs in Deutschland, gefördert von Nic.at/Netidee. Erste Implementation: Onon.at
  • 2007-13 Unternehmer, Gründer Soup.io  (Multimedia-Bloggingplattform, ~1.5M Besucher/Monat, EUR500k+ Investitionen & Förderungen)
  • Seitenprojekte: Parteienspektrum-Visualisierung für den Nationalratswahlkampf 2013, Online-Mixtapes,…
  • Gründer Startupwiki.at & Startup-Vernetzungstreffen im Metalab
  • 2008 Onlinewahlkampf für das Liberale Forum (keine Mitgliedschaft), 2010 Softwareentwicklung für den geplanten Vorzugsstimmenwahlkampf des damals 18-jährigen Grünen Armin Soyka
  • Früher Mitarbeit bei Netznetz, einem grandios gescheiterten Experiment, das Netzkulturbudget der Stadt Wien selbst von den Künstlern/Kulturschaffenden verwalten zu lassen (Validierungsgremium, Trustee, Wahlhelfer)
  • Gründungsmitglied Metalab – ein offener, selbstverwalteter, unkommerzieller Raum für technisch-kreative Menschen.
  • Absolvent Informations-Design

One thought on “Christopher Clay

  1. … das hat was!
    ich gehe mit deiner Analyse weitgehend konform.
    Danke für diese Zusammenfassung/Darstellung.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *